Spielteilnahme erst ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen.

Um ein verantwortungsbewusstes Spielverhalten zu fördern, empfehlen wir Ihnen, folgende Richtlinien zu beachten:

Betrachten Sie das Spiel nie als Einkommensquelle.

Der Zweck des Spielens sollte Unterhaltung sein, nicht der finanzielle Gewinn.

Setzen Sie klare Grenzen.

Bevor Sie zu spielen beginnen, legen Sie fest, wie viel Zeit und Geld Sie bereit sind zu investieren, und halten Sie sich strikt daran.

Nutzen Sie ausschließlich eigene finanzielle Mittel.

Verwenden Sie für das Spiel nur Geld, das Sie frei zur Verfügung haben und das nicht für andere wichtige Zwecke vorgesehen ist.

Vermeiden Sie das Verfolgen von Verlusten.

Der Versuch, Verluste durch erhöhte Einsätze wettzumachen, kann zu weiteren Verlusten führen.

Spielen Sie nur mit Geld, dessen Verlust Sie sich leisten können.

Akzeptieren Sie, dass Verluste Teil des Spiels sind, und setzen Sie nur so viel ein, wie Sie ohne finanzielle Schwierigkeiten verlieren können.

Vermeiden Sie das Spielen bei schlechter Stimmung.

Das Spiel sollte nicht als Mittel zur Bewältigung negativer Emotionen wie Angst, Panik oder Depression genutzt werden.

Meiden Sie das Spielen unter dem Einfluss.

Alkohol und Medikamente können Ihr Urteilsvermögen beeinträchtigen; spielen Sie nicht, wenn Sie unter deren Einfluss stehen.

Indem Sie diese Tipps beherzigen, können Sie dazu beitragen, das Spiel als eine Form der Unterhaltung zu genießen, ohne unnötige Risiken einzugehen.

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus.

    COPYRIGHT @ 2024
    AUTOMATEN STRUNZ GMBH
    21 STANDORTE IN BAYERN
    SEIT FAST 60 JAHREN IM GESCHÄFT

    0

    Nach oben scrollen